Bestimmungen

1. Anforderung

  • Die Anforderung des Sanitätsdienstes muss spätestens 2 Monate vor der Veranstaltung dem Samariterverein vorliegen.

  • Die Anforderung hat mit dem vollständig ausgefüllten offiziellen Formular des Samaritervereins zu erfolgen.

2. Sanitätsposten

  • Für den Sanitäts-Anhänger des Samaritervereins ist die geeignete Platzierung zu ermöglichen.

  • Für die dienstleistenden Samariterinnen und Samariter sind in der Nähe des Sanitätspostens zwei Parkplätze freizuhalten.

  • Den mit dem Samariterschriftzug versehenen Fahrzeugen ist die ungehinderte Zufahrt zum Festplatz zu gewährleisten.

3. Personal

  • Der Samariterverein entscheidet über die Anzahl der dienstleistenden Samariterinnen und Samariter sowie die Einteilung der Schichten (ca. 4 Stunden pro Schicht).

4. Tarife

a) Allgemein werden verrechnet:

  • die Kosten des verbrauchten Sanitätsmaterials
  • Fr. –.70 pro km für notwendige Patiententransporte

b) Die Tarife des Samaritervereins richten sich nach den Tarifen des Schweizerischen Samariterbundes

  • Tarif Tag (08.00 – 20.00 Uhr) 30.- Fr./Std
  • Tarif Nacht (20.00 – 08.00 Uhr) 40.- Fr./Std

5. Verpflegung

Die dienstleistenden Samariterinnen und Samariter sind durch den Veranstalter pro Schicht wie folgt zu verpflegen:

  • je 1 Mahlzeit
  • je 2 Getränke (Mineral, Kaffee oder ähnliches)